Charteryacht in Die Türkei

59,186 yachten zu mieten in Die Türkei

Türkei - eines der wenigen Länder mit idealen Bedingungen für das Segeln. Durch die Anmietung eines Wassertransports können Sie die schönsten Orte auf unserem Planeten erreichen, um die Pracht der Natur und die fast völlige Abwesenheit anderer Menschen in der Nähe zu genießen. Vor den türkischen Inseln bekommen nur vom Meer aus .

Verpassen Sie nicht in Die Türkei:
Bodrum (204)
Marmaris (184)
Fethiye (172)
$ 1 245
за tag
01:51 29.12.2020
$ 1 426
за tag
23:02 28.12.2020
Azimut — Fly 60 (2015)
Cannes, Frankreich
  • 2015
  • Länge 18.00 m
$ 4 854
за tag
23:01 28.12.2020
Beneteau Oceanis 51.1
Nettuno, Italien
  • 2019
  • Länge 15.94 m
  • Breite 4.80 m
  • Entwurf 2.30 m
$ 708
за tag
23:00 28.12.2020
  • 2010
  • Länge 13.60 m
  • Breite 4.18 m
  • Entwurf 2.40 m
$ 658
за tag
23:00 28.12.2020
  • 2019
  • Länge 12.58 m
  • Breite 7.20 m
  • Entwurf 1.25 m
$ 2 101
за woche
18:41 28.12.2020
  • 2006
  • Länge 10.30 m
$ 398
за tag
16:21 28.12.2020
$ 398
за tag
15:13 28.12.2020
BALI - CATANA — 4.3 (2018)
Antigua und Barbuda
  • 2018
  • Länge 13.10 m
  • Breite 7.12 m
  • Entwurf 1.20 m
$ 1 289
за tag
09:20 28.12.2020
Bali 4.1 Catana
Olbia, Italien
  • 2020
  • Länge 12.35 m
  • Breite 6.72 m
  • Entwurf 1.12 m
$ 539
за tag
08:54 28.12.2020
  • 2017
  • Länge 11.50 m
  • Breite 3.99 m
  • Entwurf 2.90 m
$ 269
за tag
08:53 28.12.2020
Jeanneau Sun Odyssey 349
Antigua und Barbuda
  • 2018
  • Länge 10.34 m
  • Breite 3.44 m
  • Entwurf 1.98 m
$ 634
за tag
08:51 28.12.2020
Bali 4.5 Catana
Sint Maarten
  • 2016
  • Länge 13.60 m
  • Breite 7.42 m
  • Entwurf 1.22 m
$ 1 871
за tag
08:50 28.12.2020
  • 2019
  • Länge 12.35 m
  • Breite 6.72 m
  • Entwurf 1.12 m
$ 435
за tag
08:50 28.12.2020
  • 2011
  • Länge 12.30 m
  • Breite 6.73 m
  • Entwurf 1.15 m
$ 318
за tag
08:50 28.12.2020
  • 2018
  • Länge 10.28 m
  • Breite 3.54 m
  • Entwurf 1.55 m
$ 634
за tag
08:48 28.12.2020
  • 1992
  • Länge 13.85 m
  • Breite 4.50 m
  • Entwurf 2.40 m
$ 444
за tag
08:29 28.12.2020
  • 2015
  • Länge 10.96 m
  • Breite 3.85 m
  • Entwurf 1.60 m
$ 197
за tag
07:16 28.12.2020
  • 2005
  • Länge 15.00 m
$ 3 734
за tag
05:44 28.12.2020
  • 2019
  • Länge 14.98 m
  • Breite 7.99 m
  • Entwurf 1.25 m
$ 3 764
за tag
05:00 28.12.2020

Ägäische Küste ist buchstäblich für unerfahrene Segler geschaffen. Es ist reich an speziell ausgestatteten Buchten und Küsteninseln. Hier können Sie bei jedem Wetter das Wandern auf dem Meer üben und sich ausruhen, sobald Sie dies möchten. Die Reise wird auch für diejenigen angenehm und entspannt sein, die vorher noch nicht auf einem großen Schiff zur See gefahren sind oder Angst davor haben.

Merkmale des Segelns in der Türkei

Die türkische Yachtcharter ist vor rund 30 Jahren in die Phase der aktiven Entwicklung eingetreten. Heute verfügt der Staat über einige der am besten ausgestatteten Yachthäfen in Richtung Mittelmeer. Die Ägäis empfängt Sie mit einer rauen Küste und einer felsigen Küste. Unterwegs treffen Sie viele Höhlen und Buchten. Am häufigsten bewegen sich Yachten in den türkischen Hoheitsgewässern. Dies vereinfacht die Navigation erheblich.

Es ist überhaupt nicht notwendig, nachts weiterzumachen. Sie können immer in der nächsten Bucht mit Pfeilern oder in einem bequemen Ankerplatz übernachten. Wilde Buchten, die fast unbewohnt sind, sind auch bei Touristen beliebt. Das Hauptmerkmal des lokalen Segelns ist die Notwendigkeit, mit seltenen Ausnahmen zweimal den gleichen Weg auf einer Yacht zu gehen. Um die Reise zu diversifizieren, können Sie Stopps an denselben Orten ausschließen.

Während der Segelsaison gibt es hier praktisch keinen Sturm. Wenn sich die Wetterbedingungen verschlechtern, finden Sie immer einen Unterschlupf, in dem Sie sich vor Aufregung und starkem Wind verstecken können. In vielen türkischen Buchten können Sie die Reise auch bei starkem Sturm fortsetzen. Nicht weit von der türkischen Küste entfernt liegen die griechischen Inseln. Für die Einreise in ihr Hoheitsgebiet ist ein gültiges griechisches Visum erforderlich.

Saisonalität

Die Touristensaison ist durch vermehrte Winde gekennzeichnet, so dass die Hitze des Tages recht gut vertragen wird. Zwischen Juli und August dominieren Brisen, die sich vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Land- und Meerwassertemperaturen ergeben. Die Brise nimmt gegen Mittag zu und lässt mit dem Einsetzen des Abends nach. Von Anfang Juni bis Ende Oktober beträgt die Wassertemperatur im Meer 25 bis 28 Grad.

Segelplätze in der Türkei

Die überwiegende Zahl der Häfen basiert auf dem Gebiet von Göcek, Marmaris, Fethiye und Bodrum. Alle diese Resorts befinden sich an der Küste der Ägäis. Jeder dieser Punkte kann der Ausgangspunkt der Reise sein, unabhängig von der Dauer und den Wünschen des Seglers. Touristen unternehmen aufregende Ausflüge entlang der wilden Buchten, besuchen historische und architektonische Stätten und üben aktives Segeln. In den meisten Fällen kombinieren Bootsfahrer mehrere dieser Aktivitäten.

Buchten

Marmaris Bay liegt zwischen Bodrum und Fethiye und schafft optimale Bedingungen für komfortables Segeln. Es ist der beste Ausgangspunkt für eine Kreuzfahrt in einem der verfügbaren Ziele. Von Marmaris aus können Sie zu jeder anderen türkischen Bucht fahren. Die Stadt liegt 90 Kilometer vom internationalen Flughafen Dalaman entfernt.

Göcek ist ein kleines Dorf in der Nähe von Dalaman. Die Basis befindet sich in der Bucht von Fethiye und erfreut die Gäste mit einer Vielzahl von Yachtparkplätzen. Es dauert ungefähr 25 Minuten, um vom internationalen Flughafen ins Dorf zu gelangen.

Bodrum zieht Segler mit einem modernen und komfortablen Yachthafen an, in dem etwa 4000 Yachten regelmäßig anhalten. Marina ist eine separate Kleinstadt, in der Touristen die gesamte Palette an Dienstleistungen erhalten, die sie benötigen. Hier finden Sie eine Post, zahlreiche Büros von Reisebüros, Supermärkten und Imbissständen, Bars und Restaurants.

Beliebte Routen

Anfänger und erfahrene Bootsfahrer können aus einer Vielzahl von Reiserouten wählen. Meistens verkehrt der Seetransport zwischen Bodrum und Marmaris, zwischen Marmaris und Fethiye. Von Fethiye fahren Yachten häufiger nach Antalya und in Richtung Kekova.

Um eine Yacht ohne Besatzung zu mieten , verfügte mindestens ein Mitglied der Touristengruppe über ein Zertifikat von internationalem Niveau, das ihm das Recht einräumt, die Yacht zu managen. Die türkischen Behörden sind Organisationen, die einschlägige Zertifikate ausstellen, gegenüber recht loyal. Ein Zertifikat ist in der Regel ausreichend, auch wenn es von einer nicht lizenzierten russischen Yachtschule ausgestellt wurde. Bei der gesamten Vielfalt der Yachten ist es ziemlich einfach, das richtige Schiff auszuwählen. Um genau den Transport zu bekommen, den Sie fahren wollten, sollten Sie ihn 2-3 Monate vor dem voraussichtlichen Ankunftsdatum in der Türkei buchen.

Die Yacht kann für verschiedene Zeiträume gemietet werden, je nach den Wünschen des Kunden. Zu besonderen Konditionen kann dem Kunden ein individueller Zeitplan angeboten werden. In der Nebensaison treffen Reeder in der Regel ihre Kunden und bieten günstigere Mietbedingungen , jedoch mit festen Start- und Endpunkten der Route. Die Flughäfen von Bodrum, Antalya, Dalaman, Izmir und Istanbul bieten täglich internationale Flüge an, sodass es nicht schwierig ist, in das türkische Resort zu gelangen.

In der ersten Novemberwoche findet in Marmaris Bay jährlich eine der renommiertesten türkischen Regatten, die Marmaris Sailing Week, statt. Zu diesem Zeitpunkt werden die Yachten sehr schnell abgebaut, so dass Sie sich im Voraus um die Fahrzeugreservierung kümmern sollten.