Länge
16,92 m / 55,51 ft
Breite
4,52 m / 14,83 ft
Verdrängungsart
21,00 tonne
Höchstgeschwindigkeit
34,00 kn
Treibstoff
2 412 liters
Frisches Wasser
550 liters

Die Fairline Squadron 53 ist eine 16,92 Meter lange Hobel-Flybridge-Yacht, die erstmals 2017 beim Düsseldorfer Yachtfestival gezeigt wurde. Die Yacht verwendete neue Materialien für die Innenausstattung aus den Kollektionen von Capri, Amalfi Hamptons und St. Tropez. Das Launch Tender Lift System wurde ebenfalls ersetzt. Stattdessen bietet es eine vollhydraulische Badeplattform.

Das Modell der Yacht muss angepasst werden, was für Schiffe ähnlicher Größe nicht typisch ist. In der Hauptversion befindet sich die Kombüse mit großem Kühlschrank und Bar auf dem Oberdeck. Daneben befindet sich ein Essbereich mit einem U-förmigen Sofa und einem Klapptisch sowie ein Ruhebereich. Auf dem Hauptdeck gibt es eine schattige Terrasse und Ford Sonnenliegen. Auf dem Unterdeck befinden sich vier Kabinen für 16 Gäste mit großen Bullaugen.

In einer anderen Ausführungsform sinkt die Galeere, die Anzahl der Kabinen wird auf drei reduziert, es gibt ein zusätzliches Badezimmer. Im Obergeschoss ist der Entspannungsbereich, auf dem das Sofa steht, deutlich vergrößert.

Das Modell der Yacht beinhaltet den Einbau von drei Motoroptionen. Zwei 675 PS starke Volvo Penta-Motoren Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 30 Knoten leistet der Volvo Penta 725 PS. - 32 Knoten. Mit dem Einbau einer 2 x Caterpillar mit einer Leistung von 850 PS kann das Schiff auf 34 Knoten beschleunigen. Fairline Squadron 53 ist CE-zertifiziert B und wurde entwickelt, um nicht weiter als 200 Meilen von der Küste entfernt zur See zu fahren.

Noch keine Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung schreibt

neu aus $ 954 700

Wenn Sie an dem Fairline Squadron 53 interessiert sind, wenden Sie sich an Ihren Broker oder füllen Sie das Formular aus:
    Warte...
    Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie zu