Länge
40,01 m / 131,27 ft
Breite
9,50 m / 31,17 ft
Entwurf
1,80 m / 5,91 ft
Verdrängungsart
240,80 tonne
Höchstgeschwindigkeit
24,00 kn
Treibstoff
30 000 liters
Frisches Wasser
7 500 liters

Die Sunseeker Ocean Club 42 ist eine CE (A) -zertifizierte Halbverdrängungsyacht mit einer Länge von 40,01 m. Die britische Werft hat es geschafft, ein Schiff mit einem vertikalen Bug und einem Rumpf mit einer Breite von 9,5 m zu schaffen, wodurch das Innenraumvolumen um 27% gegenüber dem Vorjahr gestiegen ist mit dem Vorgängermodell 131 Yacht. Der Ocean Club 42 zeichnet sich außerdem durch weniger Lärm und das Vorhandensein von SCR-Systemen aus.

Das Schiff verfügt über eine spezielle Skyline-Konfiguration, bei der der Fordek über zwei parallele Seitentreppen oder über das Hauptdeck zugänglich ist. Doppelte Midship-Türen führen in die Lobby. Der Salon, der hintere Essbereich, die Hauptkabine und die fünf Gästekabinen sind über die Treppe erreichbar, die alle Decks verbindet.

Aufgrund der Flexibilität der Planung kann der zukünftige Eigentümer die Konfiguration des „Beach Clubs“ und mögliche Optionen für die Abgabe eines Angebots auswählen. Optional befindet sich das Erholungsgebiet in der gesamten Breite des Rumpfes achtern, und der Tender befindet sich zusammen mit einem Kran zum Anheben und Absenken in der Nähe des Fordeck-Spa-Pools.

Der Sunseeker Ocean Club 42 ist mit MTU 16V-Motoren mit bis zu 2636 PS ausgestattet. Die Werft verspricht eine Höchstgeschwindigkeit von 24 Knoten bei einer Tragfähigkeit von 448 Tonnen. Die Reichweite ohne Auftanken im Kreuzfahrtmodus beträgt bis zu 3500 Seemeilen. Die Premiere dieses Sunseeker findet 2021 statt.

Noch keine Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung schreibt

neu aus $ 24 658 553

Wenn Sie an dem Sunseeker Ocean Club 42 interessiert sind, wenden Sie sich an Ihren Broker oder füllen Sie das Formular aus:
    Warte...
    Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie zu