Verkauf yacht in Genoa

6 yachten zu verkaufen in Genoa

Genua ist eine Hafenstadt Italiens mit einer reichen jahrhundertealten Geschichte, in der Seeleute viele historische Denkmäler von weltweiter Bedeutung entdecken können. Die Stadt ist mehr als 30 km lang entlang der ligurischen Küste, übersät mit Antiquitäten, und ihre Geschichte ist eng mit Handel und Schifffahrt verbunden.

  • 1988
  • Länge 18.30 m
  • Breite 5.18 m
  • Entwurf 3.00 m
$ 99 500
14:12 14.08.2021
  • 2003
  • Länge 24.00 m
  • Breite 5.60 m
  • Entwurf 3.10 m
$ 176 040
19:32 18.12.2019
  • 2020
  • Länge 14.99 m
  • Breite 4.54 m
$ 1 218 197
03:25 11.03.2021
Electa
Genoa, Italien
  • 1990
  • Länge 38.10 m
  • Breite 7.77 m
  • Entwurf 6.60 m
$ 3 403 440
02:46 06.11.2020
Trintella 44
Genoa, Italien
  • 1980
  • Länge 13.41 m
  • Breite 4.27 m
  • Entwurf 2.13 m
$ 70 416
02:56 08.02.2020
Azimut 50 fly
Genoa, Italien
  • 2006
  • Länge 16.02 m
  • Breite 4.69 m
$ 292 226
17:30 10.03.2021

Der Charme dieser Stadt, die Touristen aus aller Welt willkommen heißt, beruht auf der umfangreichen Auswahl an Museen, einer Vielzahl historischer und kultureller Denkmäler sowie Stadtstränden. In Genua sind Antike und Neuheit organisch miteinander verflochten, denn hier können Sie sowohl mittelalterliche Plätze und Straßen als auch moderne Unterhaltungszentren sehen, zum Beispiel den Botanischen Garten, das berühmte lokale Aquarium, das Museum für Schifffahrt und andere Attraktionen. Wenn Sie sich für den Kauf einer Yacht in Genua entscheiden, sollten Sie sich an Spezialisten wenden, da nur Profis die für Sie relevantesten und vorteilhaftesten Angebote auswählen können.

Sehenswürdigkeiten von Genua

Unter den Stadtattraktionen von Genua ist es zunächst einen Besuch wert:

  • Das prächtige Gebäude der Kathedrale von San Lorenzo (Cattedrale di San Lorenzo) aus dem 12. Jahrhundert;
  • Alter Hafen (Porto Antico) mit einem Schifffahrtsmuseum, einem Botanischen Garten und einem Stadtaquarium;
  • Nationalgalerie im Spinola-Palast aus dem 16. Jahrhundert;
  • Labyrinthe der Altstadt - enge Gassen von Karuji;
  • Königspalast (Palazzo Reale) im historischen Zentrum;
  • Rosso-Palast (Palazzo Rosso);
  • Friedhof von Staglieno;
  • Der einzigartige Park Villetta di Negro mit exotischen Pflanzen, Bäumen, Seen und Brunnen und atemberaubendem Blick auf die Altstadt;
  • Tesoro Museum;
  • Galata Maritime Museum;
  • Museum für Weltkultur usw.

Sie können auch den Villa Park Durazzo Pallavicini (Parco und Villa Durazzo Pallavicini), die gepflasterten Straßen von Garibaldi und Balbi, das genuesische Aquarium (Acquario di Genova) und die reich verzierten Paläste Rolly (Palazzi dei Rolli) nicht ignorieren.

Segeln in Genua

In der Gegend von Genua ist das Segeln sehr beliebt, da es eine gut ausgebaute Yachtinfrastruktur und entwickelte Seetouristenrouten gibt. Sie können einen Ausflug entlang der Küste Italiens unternehmen, um die Schönheit der Küste und der malerischen Inseln dieses südlichen Landes zu entdecken. In Genua gibt es zwei Yachthäfen - Marina Porto Antico für 270 Schiffe mit einer Länge von bis zu 70 m und Marina Molo Vecchio für 160 Schiffe mit einer Länge von bis zu 90 m mit einer umfangreichen Liste von Dienstleistungen, einschließlich Stromversorgung, Trinkwasser, Unterstützung beim Festmachen usw. Ebenfalls westlich von Genua liegt 8 km vom Yachthafen Marina Aeroporto entfernt mit mehr als hundert Plätzen für Yachten mit einer Länge von bis zu 40 m. Wenn Sie daran interessiert sind, Yachten in Genua zu verkaufen Sie können sich jederzeit an regionale Yachtmakler wenden, zum Beispiel an YACHT PARTNER SRL (Mesagne) oder SICILIAMARE (Sizilien, Messina).