Segeln in Italien: Inseln des toskanischen Archipels
Denis Korablev
  • 22.10.2021
  • 98

Segeln in Italien: Inseln des toskanischen Archipels

Der toskanische Archipel ist eine Inselgruppe zwischen dem Ligurischen und dem Tyrrhenischen Meer. Die größte davon ist die berühmte Insel Elba. Alle Inseln gehören zum Nationalpark des Toskanischen Archipels - dem größten Meeresnationalpark im Mittelmeer.
Yachting in Italien: Nachbarschaften von Neapel
Denis Korablev
  • 04.10.2021
  • 111

Yachting in Italien: Nachbarschaften von Neapel

Neapel ist eine der ältesten Städte der Welt, ein bedeutender Seehafen und die Hauptstadt der dicht besiedelten Region Kampanien. Die Stadt ist nicht nur für ihre reizvollen Landschaften bekannt, sondern auch für Europas größtes historisches Zentrum, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Hier hat sich ein einzigartiges Klima gebildet, die Sonne scheint fast das ganze Jahr über und es gibt interessante Orte zur Erholung.
Segeln in Italien: Sehenswürdigkeiten der Insel Pantelleria
Denis Korablev
  • 30.09.2021
  • 98

Segeln in Italien: Sehenswürdigkeiten der Insel Pantelleria

Pantelleria ist eine kleine vulkanische Insel in der sizilianischen Meerenge, der abgelegensten und eine der am wenigsten besuchten in Italien. Auf der Insel sind Anzeichen vulkanischer Aktivität sichtbar - heiße Mineralquellen an Land und Fumarolen am Meeresgrund.
Segeln in Italien. Insel Sardinien
Denis Korablev
  • 29.09.2021
  • 101

Segeln in Italien. Insel Sardinien

Sardinien ist eine legendäre Mittelmeerinsel von unglaublicher Schönheit und einer besonderen Anziehungskraft für Touristen aus aller Welt. Mit seinen gemütlichen Buchten, vielen kleinen Inselchen, sauberen Stränden mit goldenem Sand und luxuriöser mediterraner Natur ist Sardinien bei Seglern, Surfern und Fans anderer Wassersportarten sehr beliebt.
Italien. Segeln auf den Äolischen (Äolischen) Inseln
Denis Korablev
  • 28.09.2021
  • 123

Italien. Segeln auf den Äolischen (Äolischen) Inseln

Der Archipel der Äolischen Inseln liegt im südlichen Teil des Tyrrhenischen Meeres und ist vor allem für den aktiven Vulkan Stromboli bekannt. Aufgrund vulkanischer Phänomene an Land und im Meer werden sie auch „Land der Vulkane“ genannt.
Segeln in der Nähe von Genua (Italien)
Denis Korablev
  • 27.09.2021
  • 128

Segeln in der Nähe von Genua (Italien)

Genua ist der größte Hafen Italiens, die Hauptstadt Liguriens und Ausgangspunkt für Kreuzfahrtschiffe im Mittelmeer. Diese Stadt spielte eine wichtige Rolle im Leben des Staates und diente seit der Zeit des Römischen Reiches als wichtiger Hafen. Während der Kreuzzüge hatte die Republik Genua mit zahlreichen überseeischen Kolonien den größten politischen Einfluss. Im Wettbewerb mit Venedig um Einflusssphären im Mittelmeer erlebte es eine kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung.
Segeln in der Provinz Salerno (Italien). Amalfi
Denis Korablev
  • 10.09.2021
  • 97

Segeln in der Provinz Salerno (Italien). Amalfi

Amalfi ist ein charmanter Kurort, der italienische und ausländische Touristen anzieht. Heute ist dieser Badeort ein sehr beliebtes Urlaubsziel bei Seglern der Region und Italiens im Allgemeinen.
Segeln in Italien: Umgebung von Sorrent
Denis Korablev
  • 10.09.2021
  • 110

Segeln in Italien: Umgebung von Sorrent

Sorrento ist ein Ferienort in der Region Kampanien an der italienischen Amalfiküste, der als renommiertes Urlaubsziel bekannt ist. Auch römische Patrizier bauten hier ihre Villen und auf der nächstgelegenen Insel Capri baute Kaiser Tiberius 12 Villen, in denen er die letzten Jahre seines Lebens verbrachte.
Segeln in der Nähe der Insel Capri
Denis Korablev
  • 09.09.2021
  • 113

Segeln in der Nähe der Insel Capri

Die Insel Capri, im Süden des Golfs von Neapel im Tyrrhenischen Meer gelegen, ist eines der Wahrzeichen Italiens. Hier werden Reisenden kuriose Naturattraktionen und zahlreiche historische Denkmäler präsentiert.
Segeln in Italien: die Sehenswürdigkeiten der Insel Ischia
Denis Korablev
  • 31.05.2021
  • 181

Segeln in Italien: die Sehenswürdigkeiten der Insel Ischia

Die Insel Ischia im Tyrrhenischen Meer zieht Touristen mit einer gelungenen Kombination aus natürlichen und historischen Sehenswürdigkeiten an. Trotz der geringen Fläche (nur 46 Quadratkilometer) konzentrieren sich hier zahlreiche Museen, Parks, Strände, Spas und Hotels.
Segeln in Italien: Ponza-Inseln
Denis Korablev
  • 21.05.2021
  • 379

Segeln in Italien: Ponza-Inseln

Die Insel Ponza in Italien (die größte im Archipel der Pontinischen Inseln) liegt im Tyrrhenischen Meer 102 km südöstlich von Rom und hat eine Länge von knapp 9 km. Ponza ist, wie alle Inseln des Archipels, vulkanischen Ursprungs und hat eine reiche Geschichte.
Segeln auf dem Comer See in Italien
Denis Korablev
  • 30.11.2020
  • 99

Segeln auf dem Comer See in Italien

In Italien freuen sich Segler zu jeder Jahreszeit über die malerische lange Mittelmeerküste mit vielen beliebten Ferienorten. Schließlich kennt jeder die bezaubernden Strände von Venedig und die besten Strände der Toskana.
Interessante Orte, die man auf einer Yacht besuchen kann, die in den Plots von Kultfilmen präsent sind
Denis Korablev
  • 27.11.2020
  • 95

Interessante Orte, die man auf einer Yacht besuchen kann, die in den Plots von Kultfilmen präsent sind

In der Handlung vieler Filme fahren die Hauptfiguren auf Yachten, reisen in warme Länder, und diese Episoden werden mit Romantik oder dem Kampf gegen das Böse in Verbindung gebracht und verkörpern die Fantasien von Regisseuren.
Die besten maritimen Museen in Europa
Denis Korablev
  • 30.10.2020
  • 133

Die besten maritimen Museen in Europa

Wenn Sie auf einer Yacht in Europa reisen, sollten Sie unbedingt malerische Landschaften und schöne Aussichten, klares Meer und interessante Orte zum Tauchen an der Küste sehen sowie köstliche nationale Küche in luxuriösen Küstenrestaurants probieren.
Beste Regionen in Italien für Yachtcharter
Denis Korablev
  • 09.09.2020
  • 95

Beste Regionen in Italien für Yachtcharter

Abhängig von der geografischen Lage, der Dichte und Qualität der natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten und anderen Faktoren gibt es eine Reihe von Regionen in Italien, die sich am besten für Reisen mit gecharterten Yachten eignen.
Die besten Segelziele in Italien
Denis Korablev
  • 28.04.2020
  • 111

Die besten Segelziele in Italien

Italien ist ein Wein- und Sonnenland, das jährlich von mehr als 40 Millionen Touristen besucht wird. Fast 60% aller Welterbestätten, die unter dem Schutz der UNESCO stehen, sind hier konzentriert, auf dem Territorium des Landes sind mehr als 3.000 Museen tätig.
Die besten Segelrouten der Welt
Denis Korablev
  • 26.04.2020
  • 142

Die besten Segelrouten der Welt

Die Zahl derer, die auf einer Yacht einen unvergesslichen Ausflug machen wollen, um ferne exotische Länder zu sehen, wächst von Jahr zu Jahr, und noch vor wenigen Jahrzehnten waren lange Seereisen nur erfahrenen Seewölfen oder großen Draufgängern vorbehalten.
Die schönsten Buchten und Buchten Italiens
Denis Korablev
  • 23.03.2020
  • 119

Die schönsten Buchten und Buchten Italiens

Italien ist ein südeuropäisches Land, das von drei Seiten vom warmen Wasser des Mittelmeers umspült wird und die klimatischen Bedingungen an seiner Küste zu den mildesten gehören.