Segeln in Malaysia. Insel Sipadan

Segeln in Malaysia. Insel Sipadan

Sipadan ist eine kleine Insel vulkanischen Ursprungs in Malaysia, die die Spitze eines Seebergs darstellt und aus einer Tiefe von 500-600 m auftaucht - dies ist auf eine große Vielfalt an Fauna zurückzuführen. Die Insel gilt weithin als einer der besten Tauchplätze der Welt.

Sipadan liegt östlich der berühmten Insel Borneo, 35 südlich des Hafens von Semporn, in der äquatorialen Klimazone. Das ganze Jahr über herrscht heißes und sonniges Wetter, die Temperatur wird auf einem Niveau von 30-34 ° C gehalten. Nur gelegentliche Regenfälle und eine erfrischende Meeresbrise bringen vorübergehende Kühle.

Die reichste Unterwasserwelt lockt Taucher aus der ganzen Welt nach Sipadan. Die beste Zeit zum Schnorcheln in diesen Gebieten ist von April bis Dezember, wenn unter Wasser gute Sichtverhältnisse bestehen.

Attraktionen

Die Hauptattraktion der Insel ist ihre vielfältige Fauna und Flora. Um die Bewohner des tropischen Dschungels, Korallen und die sie bewohnenden bunten tropischen Fische kennenzulernen, werden täglich Exkursionen auf der Insel organisiert. Um die Insel vor der Zerstörung ihres einzigartigen Ökosystems zu bewahren, wurde sie 2004 von den örtlichen Behörden für Wohnzwecke und eingeschränktes Tauchen geschlossen. Heute ist Sipadan Teil des Sabah State Nationalparks und um hier zu tauchen, müssen Sie eine Besuchsgebühr bezahlen.

Die Insel ist mit üppiger tropischer Vegetation bedeckt, aber der Durchgang zum Regenwald, der den zentralen Teil von Sipadan einnimmt, ist verboten - so kümmern sich die Behörden um die Erhaltung der unberührten Natur. Zu den Bewohnern des Waldes gehören Eisvögel, Wildtauben, Sonnenvögel usw. Und am Ufer können Sie exotische Krebstiere, die entlang der schneeweißen Strände spazieren gehen treffen, darunter große Palmkrabben. Bei einem Spaziergang um die Insel können Sie herrliche Sandstrände sehen, an denen große grüne Schildkröten nisten und ihre Eier legen.

Eine Unterwasserhöhle namens "Turtle Cemetery" ist bei Reisenden sehr beliebt. Seine ineinander verschlungenen Kammern und Tunnel sind mit vielen Schildkrötenskeletten gefüllt, die hier umgekommen sind, ohne einen Ausweg aus diesem Unterwasserlabyrinth zu finden.

Wie von erfahrenen Reisenden 2yachts festgestellt wurde, ist Barracuda Point - a . einer der interessantesten Orte auf der Insel Barrakudas, die sich hier zu Tausenden versammeln, bilden eine Art Tornado. Auch hier finden Sie Caraxes, Plataxes und Weißschwanz-Riffhaie. In Küstengewässern lebende Riffhaie lassen sich von Tauchern nicht einschüchtern und können so aus nächster Nähe fotografieren. Zu den besten Tauchplätzen in der Nähe der Insel zählen Coral Garden, Sipidan Midreef, Turtle Cavern, South Point usw. Auch die Nachbarinseln Mabul und Kapalai sind bei Tauchern beliebt.

Beim Tauchen sieht man nicht nur Dickichte aus bunten Korallen und zahlreiche Rifffische, sondern auch Anemonen, Schwämme, viele Hummer und Garnelen. Unterwasserfotografen sind begierig darauf, auf die Insel zu kommen, um das einzigartige Spektakel der spiralförmigen Barrakudaschwärme einzufangen.

Outdoor-Aktivitäten

Zu den möglichen Arten des aktiven Zeitvertreibs in Sipadan gehören Schnorcheln, Tauchen, Bootfahren, Windsurfen, Katamaran, Wasserski usw. Die Insel kann in nur einer halben Stunde umrundet werden, aber die umliegenden Gewässer um Sipadan sind so reich an Unterwasserleben, dass es in dieser Hinsicht sogar mit großen Inselgruppen verglichen werden kann, und die hier lebende Population der Meeresschildkröten ist eine der größten der Welt.

Reisende können hier Hunderte von Schildkröten gleichzeitig beobachten, die sich in den örtlichen Gewässern frei und wohl fühlen. Tauchen ist eine der Hauptaktivitäten auf der Insel, mit 12 ausgezeichneten Tauchplätzen direkt vor der Küste. Getaucht wird von kleinen Booten oder vom Ufer aus.

Zu den Vertretern der Tierwelt, die das Meer in der Nähe der Insel bewohnen, gehören Papageienfische, Thunfische, riesige Zackenbarsche, Welse, Schwalbenfische, Tintenfische, Hummer, Krabben, Zwergseepferdchen, Riesentintenfische, Leoparden- und Grauhaie, Haie - Hämmer usw. Die Inseln bieten gute Schnorchelbedingungen - Schnorchler finden hier sehr reiche und farbenfrohe Korallengärten. Für diese Zwecke können Sie ein Tauchboot mieten, das Sie auf die Insel bringt.

Da Sipadan ein Naturschutzgebiet ist, gibt es keine Hotels, Cafés und Geschäfte – auf den Nachbarinseln findet man Übernachtungsmöglichkeiten und Reisesouvenirs. Entwickelte touristische Infrastruktur ist die Insel Mabul, die Sipadan am nächsten liegt. Sie erreichen es von Semporna aus mit dem Boot, die Fahrt dauert etwa eine halbe Stunde.

Die im Meer verlorene Insel Sipadan ist ein Urlaubsparadies mit einer der reichsten Unterwasserwelt der Welt mit einer unglaublich vielfältigen Unterwasserwelt. Dieses Urlaubsziel ist gut geeignet für diejenigen, die das Meer und den Wassersport lieben. Gleichzeitig können Sie an den Stränden von Sipadan und den Nachbarinseln das ganze Jahr über entspannen, es gibt keine starken Temperaturschwankungen.

Bei der Planung eines Kaufs oder Yachtcharter in Malaysia oder einem anderen Land der Welt - Sie können zählen Sie immer auf professionelle Hilfe von 2yachts Mitarbeitern. Wir werden in allen Phasen der Transaktion zeitnah beratend und rechtlich unterstützen.

Discussion

To add a comment, please log in