Die besten Plätze der Welt für Segelyachten
Denis Korablev
  • 26.04.2020
  • 136

Die besten Plätze der Welt für Segelyachten

Segeln zieht nicht nur durch seine Freiheit an, sondern auch durch die Aufrechterhaltung einer guten körperlichen Verfassung, ein Gefühl der Unabhängigkeit und eine positive Wirkung auf den allgemeinen Geisteszustand. Beim Segeln können Sie die Alltagsprobleme für eine Weile vergessen und mit Körper und Seele entspannen. Es lohnt sich, einmal auf See zu gehen, um bei diesem Hobby fürs Leben "krank" zu werden. Die Kunst des Segelns hat sich seit der Antike entwickelt, die Wikinger segelten Tausende von Meilen und eroberten die Meere, arabische Reisende eroberten die Meere unter dreieckigen Segeln und die Chinesen segelten unter breiten Segeln, die mit Hilfe von Stangen aus dem Schiff befestigt wurden Bambus.

Es ist die Freiheit, auf Segelyachten zu reisen, die Seglern neue Horizonte eröffnet, ein angenehmes Bewusstsein dafür gibt, was noch möglich ist. Tatsächlich gibt es auf See keine Garantie, dass Sie nicht in einen Sturm geraten, seekrank werden oder Probleme beim Überqueren der Grenzen zu anderen Staaten haben. Wenn Sie jedoch die potenziellen Schwierigkeiten ignorieren, kann jeder Segeltörn das unvergesslichste Abenteuer Ihres ganzen Lebens sein. Betrachten Sie die Orte auf dem Planeten, ein Segeltörn, bei dem sogar ein unerfahrener Segler zufrieden sein kann, der sich zum ersten Mal auf ein Seeabenteuer gewagt hat.

Inseln von Griechenland

Griechenland ist ein beliebtes Urlaubsziel unter Seglern, was durch die ständig wehende Meeresbrise, das azurblaue Wasser und die unzähligen Attraktionen alter Städte erleichtert wird. Entlang der griechischen Küste zu segeln ist eine großartige Gelegenheit, die reiche Kultur des Landes der Hellenen kennenzulernen, wie den mythischen Anführer der Argonauten Jason. Nur statt einer Rune erhalten Sie ein unvergessliches Erlebnis und machen wunderschöne Fotos. Einige der interessantesten Orte Griechenlands sollten Sie auf jeden Fall in Ihren Reiseplan aufnehmen - wie Athen mit dem Yachthafen Alimos, die Inseln Paros, Ithaka, Paxos, Antipaxos, Lefkada, Kefalonia, Hydra, Zakytnos, Ägina, Spetses, Korfu , sowie die Saronischen Golfe, Korintiakos und Argolikos. Eine Reise kann auch ohne eigenes Boot organisiert werden, denn es gibt mehr als genug Angebote für Yachtcharter in Griechenland.

Galapagos-Inseln

Die Galpagos-Inseln sind ein Ort auf dem Planeten, der sicherlich Liebhaber der unberührten Natur ansprechen wird. Es gibt so viele einzigartige Tiere, die Sie nirgendwo anders finden würden. Dass es nur die Beobachtung von Riesenechsen gibt, die ihre einzigartige Population auf den Galapagos bewahrt haben. Zur einzigartigen Natur der Gegend gehören auch beeindruckende Vulkanlandschaften, die es wert sind, gesehen und mit der Kamera festgehalten zu werden.

Grönland

Grönland ist ein einzigartiger Ort auf dem Planeten, der wegen seiner malerischen Landschaften sowie der einzigartigen und seltenen Vertreter der arktischen Flora und Fauna einen Besuch wert ist. Es ist notwendig, im Sommer zu reisen, wenn Sie bei einem gemütlichen Segeln entlang der Ostküste Killerwale und Wale beobachten, majestätische Eisberge, endlose Gletscher, die ins Meer abfallen, und andere Wunder der nördlichen Natur betrachten können. An Land gibt es Schneehasen, Polarfüchse, Lemminge, Rentiere, Eisbären und Moschusochsen (sie leben nur im Norden der Insel).

Neuseeland

Neuseeland ist nicht nur berühmt für seine Landschaften, zahlreiche Inseln mit unberührter Natur, lange gegliederte Küste, malerische Buchten und Sandstrände, sondern auch hervorragende Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten: Schnorcheln, Tauchen, Surfen, Kiten und Glücksspielfischen mit Träumen von der interessantesten Trophäe dieser Orte - Marlin. Auckland, die größte Stadt des Landes, bietet viele Möglichkeiten, eine unvergessliche Zeit zu verbringen, von gemütlichen Spaziergängen entlang der Küste mit Delfinbeobachtung bis hin zu geführten Touren durch die Weinberge und Weinproben in lokalen Restaurants. Einer der denkwürdigsten Orte in Auckland ist der Fiordland Park, der größte des Landes. Hier genießen Sie Ausblicke auf malerische Berge, Seen in Senken, Fjorde und einen weitläufigen Buchenwald. Cove of Roberton Island ist einer der besten Ankerplätze für Reisen in dieses exotische Land. Die Erholung hier kann mit Schnorcheln kombiniert werden, diese aufregende Aktivität ist auch mit Kindern möglich. Das Fischerdorf Opua verdient Aufmerksamkeit, das Segler aus der ganzen Welt gerne besuchen. In Opua lohnt es sich, den örtlichen Yachtclub und das Fischrestaurant zu besuchen, das ausgezeichnete Fischgerichte serviert. Es gibt viele Möglichkeiten zum Segeln in Neuseeland, die spektakulären Wildnis-Oasen mit klarem Wasser ideal zum Schnorcheln und Tauchen werden Sie beeindrucken.

Westschottland

Westschottland ist ein großartiges Segelziel im Sommer, für einen Alleinurlaub sollten Sie zu den westlichen Inseln der Inneren Hebriden segeln. Wenn Sie entlang der Küste Schottlands segeln, sollten Sie unbedingt lokale Einrichtungen für den berühmten schottischen Whisky besuchen.


Kroatien

Die Mittelmeerküste Kroatiens (das ökologisch sauberste Land Europas) kann Ihnen ausgezeichnetes Segeln versprechen, hier wie in Griechenland gibt es voller Inseln mit tollen Stränden, von denen die meisten liegen entlang der dalmatinischen Küste. Reisen in Kroatien können das Schwimmen im türkisfarbenen Meer, den Besuch mittelalterlicher Festungen und das nächtliche Feiern in den Clubs entlang der Küste beinhalten. Der Ausgangspunkt kann Dubrovnik sein, von wo aus Sie eine kostenlose Reise unternehmen können.

Lofoten

Auf den Lofoten in Norwegen können Sie Yachtreisen mit Skifahren kombinieren. Hier können Sie sowohl die abgelegenen Inseln des Archipels besuchen als auch einen Skiausflug in die Berge unternehmen. Lohnenswert ist ein Besuch der Linger Alpen, deren Himmel die meiste Zeit bewölkt ist. Die örtliche Landschaft und das Nordlicht werden einen bleibenden Eindruck in Ihrem Gedächtnis hinterlassen. Am Ufer sieht man einsam stehende Häuser, kleine Siedlungen, Fischerhäuser und in den Bergen - Wasserfälle und viele Seen mit eisigem und klarem Wasser.

Inseln der Heiligen Dreifaltigkeit

Die Holy Trinity Islands in Australien sind bekannt für ihre weißen Sandstrände, das kristallklare Wasser und die hervorragenden Schnorchelmöglichkeiten. 2yachts hilft Ihnen, die richtige Yacht zu mieten, um tauchen zu gehen und die faszinierende Unterwasserwelt der Inseln mit eigenen Augen zu sehen umfasst Schwärme bunter tropischer Fische und faszinierende Riffe.